Mittwoch, 4. Oktober 2017

Es geht weiter...


Diesen Blog betreibe ich schon seit Jahren nicht mehr aktiv, weil ich inzwischen einige andere Blogs und Projekte betreibe. Hier findest Du sie:

DER SIEGER BLOG
LEBEMITGOTT
DER SIEGER TALK
Christliche Blogger Community
PHOTOCREATIEF

Freitag, 25. September 2009

Verheiratet!!!

Hallo Liebe Freunde,
nun bin ich seit dem 29. August auch kirchlich verheirateter Mann! Das Leben hat sich dadurch natürlich sehr verändert! Am 7. Oktober habe ich praktische Prüfung für Führerschein!!! Bitte betet für mich, dass ich sie gleich bestehe.  Auch einen coolen Job hab ich in Aussicht! Vielen Dank für eure Gebete! Liebe Grüße aus Gifhorn.

Samstag, 16. Mai 2009

Es ist schon amtlich!

 
Es ist soweit! Meine Verlobte, Nadja, ist endlich bei mir angekommen!!! Und wir haben schon einen Termin beim Standesamt am 04.06.2009!!!
Kirchlich wird am 29. August geheiratet. Die Einladungen werden noch gemacht und abgeschickt. Bettet bitte für unser Start in die Ehe. Vielen Dank!

Liebe Grüße von Viktor und Nadja

Mittwoch, 22. April 2009

So sieht's aus!

 
Hallo an alle, die nun fragen, was der Viktor jetzt nun macht!
Also, ich warte immer noch darauf, dass meine Verlobte Nadja endlich ihren Visum kriegt. Wir hatten schon einen Termin am 27. April, aber den musste ich absagen lassen und neuen kriegen wir erst wenn Nadja schon da ist. 
Erst hab ich mir gedanken gemacht wegen unserem Papierkramm, dass wir die Papiere im Mai alle neu machen lassen müssten, aber das ist, Gott sei Dank, nicht der Fall. Denn wir können innerhalb des Halbjahres heiraten ab dem Datum, als das Gericht die Dokumente überprüft hat und sein Segen gab und das ist am 25. Februar geschehen. 
Bitte, betet für uns weiter, dass Nadja bald kommt und dass ich einen guten Job finde, und dass Gott uns einfach weiter führt und Seinen Willen zeigt. 
Vielen Dank!
In der Liebe Christi verbunden

euer Viktor

Dienstag, 17. Februar 2009

Nervige Behörden!!!

Liebe Freunde und Mitkämpfer im Herrn,
ich wollte mich noch mal melden, um zu berichten, was bei mir so los ist.
Ich kämpfe im Moment mit dem Standesamt und übrigen Bürokraten, die uns das Leben schwer machen. Das Papierkramm, was wir ihnen ablieferten, reicht ihnen jetzt nicht aus, sie brauchen mehrere Bestätigungen, dass meine Verlobte ledig ist. Und nun läuft sie in Kiew und sammelt diese Dokumente. Und ich vermisse Sie!!!
Da ich zur Zeit noch keine Arbeit gefunden habe, nutze ich diese Zeit, um andere Menschen zu segnen, wie z.B. mit meiner Pdf-Zeitung "DER SIEGER TALK". Daraus soll auch eine Austauschbörse unter Christen werden. Deswegen aboniert sie euch gleich kostenlos auf der Seite:


dersiegertalk-banner


Bitte betet für uns, dass das Gericht die Papiere von meinem Schatz schnell überprüft und wir bald einen Termin beim Standesamt kriegen, damit mein Schatz her kommen kann. Ich danke euch herzlich!
Liebe Grüße aus Gifhorn

Viktor

Samstag, 10. Januar 2009

Mein Zeugnis als Ebook

Liebe Freunde und Mitkämpfer,
da ich letzte Zeit oft gefragt wurde, wie es mir früher mit Epilepsie ergangen ist und wie ich mit dieser Kranheit klar gekommen bin, dachte, schreib das in einem Ebook. Wenn Ihr jemanden kennt, der unter Epilepsie leidet, dann könnt ihr ihm mein Ebook empfehlen. Dort hab ich nicht nur informationen über Epilepsie veröffentlicht, sondern auch ein Teil von meinem Leben niedergeschrieben. Das ist eine gute Angelegenheit, auch denen, die keine Epilepsie haben, einfach als Zeugnis. Mit einem Klick auf das Bild landet ihr im Shop und könnt für 12 € mein Ebook runterladen. Gott segne euch reichlich!

Dienstag, 16. Dezember 2008

Gesegnete Weihnachten


Liebe Freunde und Mitkämpfer im Herrn, Weihnachten steht schon vor der Tür und ich hoffe, dass ihr kein Stress mit den Weihnachtsgeschenken habt. Ich hab meine schon eingekauft und muss sie nur noch am kommenden Freitag nach Deutschland transportieren! Die drei Monate hier in Kiew waren für mich sehr segens- und lehrreich. Ich freue mich nun auf meine Familie einerseits, andererseits bin ich bissl traurig, dass ich mein Schatz nicht mitnehmen kann, denn ohne Visum kann sie nach Deutschland nicht kommen. Gott sei Dank, haben wir nun alle Dokumenten gesammelt, damit ich sie als meine Braut nach Deutschland einladen kann. Für mich war dieses Jahr mit vielen Reisen verbunden. Ich bin viel durch Deutschland gereist, dann nach St. Petersburg über Helsinki gereist und ganze 3 Monate Ukraine. So kann ich beruhigt sagen: "Es hat sich gelohnt, im Jahre 2008 zu leben!" Ich wünsche euch allen gesegnete Weihnachten und frohes neues Jahr!
Und als Geschenk habe ich meine derSieger-Website zur eurer Ermutigung aufgebaut!
In der Liebe Christi verbunden Viktor

PS: Auf dem Bild bin ich mit meinen zukünftigen Schwiegereltern